ER #005: Escape Rooms Augsburg – Atlantis

Die versunkene Stadt und wir mittendrin. Nach der Wall bei Game of Thrones ging es direkt unter Wasser – die sagenhafte Stadt Atlantis wird in 60 Minuten untergehen und wir müssen fliehen. Der Raum ist in meinen Augen etwas kahl, auch wenn einige „Unterwasser“-Elemente zu finden sind, kam bei mir keine Tauchstimmung auf. Es war es recht finster, sodass uns der Spielleiter gleich sagte, wir sollen das Aquarium öffnen, um mehr Licht zu haben. Außerdem bat er freundlich, dass hier öfter Wasser verschüttet würde und man bitte vorsichtig vorgehen sollte. Dann ging es los. Die Stimme zum Einstieg klang wie ein Schulmädchen, dass man zum Vorlesen zwingt – recht gelangweilt. Nach der ersten Orientierung ging es mit den Rätsel recht einfach. Gut finde ich, dass es tatsächlich nur auf Knopfdruck helfenden Hinweise gibt – und die sind auch bitter nötige. Doch dann kam es – das „So nicht“-Rätsel. Wir saßen über zwanzig Minuten darüber und ich muss sagen: das war nix, liebe Rätselsteller. Augenscheinlich ist hier ein Rätsel ersetzt worden, sodass ein Teil der – nennen wir sie mal Drehscheibe – einfach keine Bedeutung mehr hat. Eine Farbe soll eine andere sein und dann kommt auch noch ein Buchstabe nicht mehr vor. An einigen Stellen kann man schon sehen, dass hier noch was kommt – eben die klassischen Abnutzungserscheinungen – und dann ging am Ende einmal die Technik erst nach einigen Minuten Fieselarbeit. Man merkt – ich bin leider nicht begeistert. Die Rätsel an sich waren allenfalls durchschnittlich, wenngleich Schlösser und Technik sich gut abwechselten. Hier beschlich mich doch das Gefühl, dass es schnell gehen musste mit der Eröffnung. Da wäre mehr drin gewesen – bisher geht hier meine Empfehlung klar zum Game of Thrones. Atlantis kann man untergehen lassen.

Meine Bewertung (von max. 10 Punkten):
Atmospäre: 4
Technik: 6
Rätsel: 4
Sauberkeit/Abnutzung: 5
Personal: 6

Persönliche Gesamtnote: 5

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.